Brauchen Sie Hilfe? Wir helfen Ihnen weiter.

Startseite der Wissensbank aero-right Berichte & Statistiken aero-right Wie Benchmark Email Öffnungen nachverfolgt

Wie Benchmark Email Öffnungen nachverfolgt

Berichte & Statistiken Aktualisiert am 7. Juni 2022

Das Öffnen von E-Mails wird auf zwei Arten aufgezeichnet: zum einen mit einem versteckten Bild, das heruntergeladen wird, wenn ein Kontakt Ihre E-Mail öffnet. Dieses Bild wird zu E-Mails hinzugefügt, die in unserem Drag & Drop-Editor oder Code-Editor erstellt wurden. Die zweite Methode besteht darin, dass Ihr Kontakt auf Links klickt, die in der E-Mail-Nachricht eine Linkverfolgung enthalten.

HINWEIS

E-Mails, die mit dem Text-Editor erstellt wurden, unterstützen keine Bilder oder anklickbaren Links. Das unsichtbare Bild, das wir zum Tracking verwenden, wird nicht angezeigt. Daher sind die E-Mail-Berichte möglicherweise nicht genau.

Benchmark Email kann keine Öffnungen erfassen, wenn:

  • Der Posteingang des Kontakts hat Bilder deaktiviert.
  • Die Firewall oder der Spamfilter des Kontakts entfernt Bilder aus der E-Mail.
  • Der Kontakt hat sich für Nur-Text-E-Mails entschieden. E-Mails, die nur aus Text bestehen, unterstützen keine Bilder oder URLs
  • Der Server des Kontakts schränkt den ausgehenden Datenverkehr ein und verhindert so, dass unser System die richtige Rückmeldung erhält, die uns über eine geöffnete E-Mail informiert. Dies ist eine gängige Praxis bei staatlichen Einrichtungen, Banken und Organisationen, die mit sensiblen Daten arbeiten.

Kontakte, die sich nicht auf Ihre E-Mail einlassen, können trotzdem als offen betrachtet werden.  Einige Gründe dafür finden Sie weiter unten.

  • Der Server des Empfängers verwendet einen Spam-Filter. In diesem Fall wird die E-Mail vom Spamfilter gescannt, was zu einer Öffnung führt.
  • Der Empfänger verwendet ein Antivirusprogramm oder eine Firewall. Wenn der Server des Kontakts eine Sicherheitssoftware wie ein Antivirusprogramm oder eine Firewall verwendet, kann es sein, dass die E-Mail als geöffnet markiert wird, wenn sie für die weitere Zustellung gescannt wird, ähnlich wie in dem oben genannten Fall.

Verwendung von Proxy-Servern: ISPs wie Google und Yahoo. verwenden Proxyserver, um Bilder in E-Mails auf ihrer Seite zwischenzuspeichern. Dies kann dazu führen, dass ungleiche Berichte mit mehreren gleichzeitig geöffneten E-Mail-Adressen angezeigt werden. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.


Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.


Haben wir Ihre Frage beantwortet?
Du hast bereits abgestimmt!