Brauchen Sie Hilfe? Wir helfen Ihnen weiter.

Startseite der Wissensbank aero-right Automatisierungen aero-right Wie erstellt man eine E-Mail-Engagement-Automatisierung

Wie erstellt man eine E-Mail-Engagement-Automatisierung

Automatisierungen Aktualisiert am 5. Juli 2019

Bei einer E-Mail-Engagement-Automatisierung erhält der Abonnent Kampagnen in Abhängigkeit seiner Interaktion mit vorherigen Kampagnen, wie zum Beispiel:

  • Öffnen einer E-Mail
  • Klicken auf irgendeinen Link in der E-Mail
  • Klicken auf einen bestimmten Link in der E-Mail

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine E-Mail-Engagement-Automatisierung zu erstellen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Benchmark Konto an.
  2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Automatisierungen.
  3. Wählen Sie die Standard-Automatisierung.
  4. Erstellen Sie eine Neue Automatisierung.
  5. Wählen Sie die E-Mail-Engagement-Automatisierung.
  6. Klicken Sie auf Weiter.
  7. Füllen Sie die Details von Schritt 1 aus.
    • Details der Automatisierung: Diese sind nur für Sie sichtbar und werden zum Ordnen Ihrer Automatisierungen genutzt.
    • Auswahl des Auslösers: Wählen Sie aus, worauf Ihre Automatisierung beruhen soll.
    • Details der E-Mail-Sequenz: Geben Sie den Absendernamen und -Adresse ein.
  8. Klicken Sie auf Speichern & Weiter.
  9. Vervollständigen Sie Schritt 2 E-Mails in Sequenz indem Sie auf Neue E-Mail hinzufügen klicken.
  10. Führen Sie jetzt Schritt 1 E-Mail-Details aus:
    • E-Mail-Details: Erstellen Sie eine Betreffzeile.
    • Zustellungszeit: Wählen Sie die Verzögerung aus, nach der die E-Mail gesendet werden soll. Diese ist immer in Abhängigkeit vom Moment zu verstehen, bei dem der Kontakt in die eingetragen wird. Sie können auch die Wochentage auswählen, an denen die Nachrichten (nicht) gesendet werden sollen.
    • Tracking: Verfolgen Sie Ihre Besucher mit Google Analytics, wenn diese auf Ihre Website über einen Link in Ihrer E-Mail kommen.
  11. Klicken Sie nun auf Speichern & weiter
  12. Wählen Sie den Drag&Drop-Editor und klicken Sie auf Weiter.
  13. Wählen Sie im Schritt 2-Editor zwischen leeren Layouts, unseren vorgefertigten Vorlagen oder früheren E-Mails.
  14. Bearbeiten Sie Ihre E-Mail. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern & weiter.

Wenn Sie eine weitere E-Mail hinzufügen möchten, klicken Sie auf Neue E-Mail hinzufügen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Automatisierung aktivieren und im angezeigten Pop-Up auf die Schaltfläche Aktivieren.

Klicken Sie hier, um die Berichte der Standard-Automatisierung einzusehen.

Wichtig:

  • Um bereits erstellte Kampagnen in E-Mail-Engagement-Automatisierungen verwenden zu können, müssen sich diese E-Mails im Status Entwurf befinden oder bereits gesendet worden sein.
  • Wenn Sie weitere E-Mails hinzufügen möchten, wiederholen Sie den Vorgang beginnend mit den E-Mail-Details.
  • Wenn Sie fertig sind und auf Automatisierung aktivieren geklickt haben, müssen Sie die Aktivierung im Popup bestätigen, indem Sie erneut auf Aktivieren klicken.

Hinweis: Die E-Mail-Engagement-Automatisierung steht allen unseren Premium-Kunden zur Verfügung. Die Kontaktlisten-Automatisierung hingegen steht auch den Benutzern des kostenloses Testkontos zur Verfügung.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte über Email, LiveChat oder Telefon mit unserem Kundendienst in Verbindung.

Haben wir Ihre Frage beantwortet?
0 0

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Senden Sie uns eine Anfrage

Verlauf der Anfrage anzeigen