Brauchen Sie Hilfe? Wir helfen Ihnen weiter.

Startseite der Wissensbank aero-right Drag&Drop-Editor E-Mails-Marketing aero-right Kann ich in meiner E-Mail-Kampagne einen Haftungsausschluss oder eine Vertraulichkeitserklärung einfügen?

Kann ich in meiner E-Mail-Kampagne einen Haftungsausschluss oder eine Vertraulichkeitserklärung einfügen?

Drag&Drop-Editor E-Mails-Marketing Aktualisiert am 7. August 2018

Ja, Sie können einen Haftungsausschluss in Ihre E-Mails einfügen. Wir wissen, dass Ihr Unternehmen aus Sicherheits- oder Datenschutzgründen möglicherweise einen Haftungsausschluss in die Newsletter einfügen muss. Wir bieten zwei verschiedene Möglichkeiten für eine solche Vetraulichkeitsbenachrichtigung in Ihrer E-Mail an: Als Bewilligungsbescheid oder als freier Textblock.

Im Folgenden erfahren Sie, wie dies funktioniert:

Als Bewilligungsbescheid:
  1. Erstellen Sie eine neue E-Mail-Kampagne.
  2. Wählen Sie den Editor, den Sie benutzen möchten, und klicken Sie auf Speichern & weiter.
  3. Füllen Sie die erforderlichen Felder von Schritt 1: Details aus.
  4. Im Abschnitt Bewilligungsbescheid, können Sie Ihren eigenen Text eingeben. Wir empfehlen Ihnen jedoch den bestehenden Text zu nutzen.
  5. Wenn Sie soweit sind, klicken Sie auf Speichern & weiter.

     

  6. Wählen Sie die Liste, an die Sie den Newsletter senden möchten, und klicken Sie auf Speichern & weiter.
  7. Wählen Sie nun die Vorlage, die Sie einsetzen möchten.
  8. Jetzt können Sie Ihr Design sehen. Der Bescheid wird, je nach Ihrem Wunsch, oben oder unten in der E-Mail erscheinen.

     

  9. Sie können die Position auch ändern in dem Sie den Block an eine andere Stelle der E-Mail ziehen.

Damit haben Sie einen Haftungsausschluss als Bewilligungsbescheid vollständig eingefügt. Der Stil dieses Blocks kann nicht verändert werden.

Als Textblock:

Wenn Sie im Schritt 3 der Erstellung Ihrer E-Mail-Kampagne sind, benötigen Sie einen leeren Text-Block.

  1. Ziehen Sie einen Textblock an die gewünschte Stelle des Designs Ihrer E-Mail.
  2. Geben Sie den gewünschten Haftungsausschluss oder die Vertraulichkeitserklärung ein und klicken Sie auf Speichern & schließen.
  3. Designen und definieren Sie Ihren Newsletter wie üblich.

Damit haben Sie einen Haftungsausschluss als Text-Block im Editor vollständig eingefügt. Der Stil dieses Blocks kann wunschgemäß angepasst werden.

Für Ihre Bequemlichkeit wird jede von Ihnen erstellte Kampagne als E-Mail-Vorlage gespeichert, die Sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut verwenden können. Sie können auf die bisherigen E-Mail-Vorlagen im Abschnitt Layouts in Schritt 3 des E-Mail-Erstellungsprozesses zugreifen.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail, LiveChat oder Telefon an unseren Kundendienst.

Haben wir Ihre Frage beantwortet?
0 0

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Senden Sie uns eine Anfrage

Verlauf der Anfrage anzeigen