Brauchen Sie Hilfe? Wir helfen Ihnen weiter.

Startseite der Wissensbank aero-right Anmeldeformulare aero-right Benutzung von reCAPTCHA in Anmeldeformularen

Benutzung von reCAPTCHA in Anmeldeformularen

Anmeldeformulare Aktualisiert am 19. Februar 2021

Benutzung von reCAPTCHA in Anmeldeformularen schützt Ihre Website und Datenbank vor Missbrauch und Robots.

Google bietet einen kostenlosen Dienst namens reCAPTCHA an. Mit reCAPTCHA schützen Sie Ihre Website vor Spam und Missbrauch und erkennen den Unterschied zwischen Computern und Menschen.

Bevor Sie mit reCAPTCHA loslegen, beachten Sie, dass ab September 2018 viele Google-Dienste in der Volksrepublik China blockiert werden. Aufgrund dieser Einschränkungen funktioniert reCAPTCHA möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn sich Ihre Besucher in China befinden. Sie können mehr darüber erfahren, indem Sie hier klicken.

Die  reCAPTCHA-Funktion kann im Pop-Up- und den eingebetteten Anmeldeformularen eingesetzt werden. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um reCAPTCHA zu aktivieren.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Benchmark Konto an.
  2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Kontakte und wählen Sie Anmeldeformulare.
  3. Klicken Sie nun auf den Button Anmeldeformular erstellen.
  4. Wählen Sie einen Formulartyp aus und klicken Sie auf Weiter.
  5. Führen Sie Schritt 1 Details aus und klicken Sie auf Speichern & weiter.
  6. Klicken Sie in Schritt 2 Design auf Globale Einstellungen.
  7. Aktivieren Sie reCAPTCHA.

Sobald reCAPTCHA aktiviert ist, sollte es so aussehen:

 

  • Durch Deaktivieren von reCaptcha in einem Popup-Anmeldeformular wird die Option Seiteneinstellungen entfernt. Dies liegt daran, dass ein Benutzer, wenn er im Anmeldeformular auf die Absende-Option klickt, auf eine andere Seite geleitet wird, um die reCaptcha-Schritte auszuführen. Am Ende wird nur die Dankesnachricht für Single-Opt-In oder Double-Opt-In angezeigt, je nachdem, ob Sie eine doppelte Bestätigung verlangen.
  • Die Option reCaptcha ist vom einzelnen Anmeldeformular abhängig. Wenn Sie sie in einem Anmeldeformular aktivieren, wird sie nicht auch gleichzeitig in anderen Anmeldeformularen aktiviert.
  • Anmeldeformulare mit ReCaptcha werden möglicherweise nicht korrekt angezeigt, wenn sie in der Facebook-App angesehen werden. Wir empfehlen, reCaptcha nicht für Anmeldeformulare zu verwenden, wenn Sie Benutzer über Facebook-Kampagnen oder Facebook-Seiten auf Ihre Webseiten lenken möchten.

 

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie ein Anmeldeformular erstellen können

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte über E-Mail, LiveChat oder Telefon mit unserem Kundendienst in Verbindung.


Haben wir Ihre Frage beantwortet?
Du hast bereits abgestimmt!

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Senden Sie uns eine Anfrage