Brauchen Sie Hilfe? Wir helfen Ihnen weiter.

Startseite der Wissensbank aero-right E-Mail-Marketing Vorlagen & Editoren aero-right Welche Schriftarten (Fonts) sind für meine E-Mails erhältlich?

Welche Schriftarten (Fonts) sind für meine E-Mails erhältlich?

E-Mail-Marketing Vorlagen & Editoren Aktualisiert am 22. März 2019

Theoretisch kann man E-Mails mit jeder beliebigen Schriftart (Font) erstellen. Aber wenn Ihre E-Mail auf den Computern oder Smartphones Ihrer Abonnenten genauso aussehen soll, wie Sie sie gestaltet haben, müssen diese dieselbe Schriftarten installiert haben.

Um sicherzustellen, dass Ihre E-Mails auf allen Geräten einheitlich angezeigt werden, hat Benchmark die möglichen Schriftarten auf eine Auswahl begrenzt, die für gewöhnlich auf allen Betriebssystemen vorhanden ist. Es gibt allerdings einige Schriftarten, die jedoch auf mehr und mehr Computern immer häufiger verwendet werden.

Wir haben diese Schriftarten kürzlich zu der bisher verfügbaren Auswahlliste hinzugefügt. Die Liste sieht nun so aus:

  • Arial
  • Arial Black
  • Arial Narrow
  • Baskerville
  • Comic Sans MS
  • Courier New
  • Garamond
  • Georgia
  • Helvetica
  • Impact
  • Lucia Grande
  • Palatino
  • Papyrus
  • Tahoma
  • Times New Roman
  • Trebuchet MS
  • Verdana

Hinweis 1: Die neuen Schriftarten werden nicht vollständig von allen Computern unterstützt. Wenn der Computer nicht über die ausgewählte Schriftart verfügt, wird ein Ersatz aus den im Betriebssystem verfügbaren Schriftarten ausgewählt.

Hinweis 2: Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, welche Schriftarten in Ihren Bildern oder Logos enthalten sind. Das E-Mail-Programm sieht nur ein Bild, keine Schrift, und zeigt es als solches an.

Haben wir Ihre Frage beantwortet?
0 0

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Senden Sie uns eine Anfrage

Verlauf der Anfrage anzeigen