Brauchen Sie Hilfe? Wir helfen Ihnen weiter.

Startseite der Wissensbank aero-right Create E-Mail-Marketing aero-right Warum ist die Fusszeile meiner E-Mail auf die falsche Stelle verschoben?

Warum ist die Fusszeile meiner E-Mail auf die falsche Stelle verschoben?

Create E-Mail-Marketing Aktualisiert am 6. August 2018

Die Fusszeile einer Nachricht die durch Benchmark E-Mail gesendet wurde, kann sich offenbar auf den Seiten wickeln, dies, auf Grund von Codes die der Editor von Benchmark Email nicht erstellt. Dies geschieht üblicherweise durch den Gebrauch von Microsoft Editors wie Frontpage oder Publisher.

Es gibt mehrere Lösungen zu diesem Problem.

  • Öfters kann man das Problem lösen, indem man den Ausrichtungswert auf der Haupttabelle von "Zentrieren" oder "Linksbündig" auf "Default" stellt.
  • Sie können auch versuchen die Ausrichtungswerte für Absätze und DIV-TAGS zu kontrollieren, denn die entfernung dieser könnte das Problem lösen.
  • Sollte das Problem noch bestehen, könnte es an einem Linien-Code wie fogt liegen: (div style="float: left; clear:both;"). Der Code "float: left" ist schuld in diesem Beispiel. Entfernen Sie die ganze Code-Linie, die "kleiner als" und "grösser als" Symbole. "Clear" wird auch nicht durch alle E-Mail Clients unterstützt, deshalb ist es besser die ganze Linie zu löschen. Vergessen Sie nicht das Ende des Div-Tags auch zu löschen.
  • Sollte die Fusszeile immer noch an die falsche Stelle geschoben sein, kontrollieren Sie die Tabellen-Tags und die Tabellen-Data-Tags. Versuchen Sie diese Ausrichtungswerte auf "Default" zu stellen.

Eine weitere Ursache des Problems könnte der Einsatz einer "absoluten Positionierung" sein. Wenn Sie eine "Absolute Positionierung" anstelle von einer "Relativen Positionierung" verwenden, werden die Elemente einer Seite genau plaziert wo Sie genannt werden, was der Grund sein kann dass sich die Fusszeile um die Seite der E-Mail wickelt. Dadurch dass es so viele E-Mail Anwendungen gibt, die bestimmte HTML oder CSS Elemente ignorieren, ist es das beste eine "Relative Positionierung" bei der erstellung einer E-Mail zu verwenden. In dieser Weise wird jedes Element der Seite in der Anordnung wie Sie im Code erscheint, im E-Mail von oben nach unten generiert.

Haben wir Ihre Frage beantwortet?
0 0

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Senden Sie uns eine Anfrage