Brauchen Sie Hilfe? Wir helfen Ihnen weiter.

Startseite der Wissensbank aero-right Create E-Mail-Marketing aero-right Was ist der Unterschied, einen A/B-Test von Anfang oder erst im letzten Schritt einer regulären Kampagne zu erstellen?

Was ist der Unterschied, einen A/B-Test von Anfang oder erst im letzten Schritt einer regulären Kampagne zu erstellen?

Create E-Mail-Marketing Aktualisiert am 30. Juli 2019

Den A/B-Test im letzten Schritt einer regulären Kampagne zu definieren, beschränkt diesen auf eine einzige Variable, nämlich die Betreffzeile.

Benchmark stellt Ihnen drei zusätzliche Variablen zur Verfügung, die Sie testen können. Jede davon hat seine eigene Bewandtnis.

  1. Sendername / Betreffzeile
    • Dieser Test misst, wie sehr eine Betreffzeile und der Name des Senders den Empfänger zum Öffnen der E-Mail bewegen.
  2. Kampagne vs. Kampagne
    • Damit können Sie herausfinden, welche von zwei unterschiedlichen Kampagnen bessere Ergebnisse erzielt.
  3.  Mehrere Variablen
    • Hierbei messen Sie in einem Durchgang die Reaktionen der Abonnenten auf Faktoren wie Sendername, Betreffzeile, Absenderadresse und vieles mehr.
  4. Sendezeitpunkt
    • Hierbei sehen Sie, ob dieselbe Kampagne unterschiedliche Ergebnisse erzeugt, wenn Sie zu verschiedenen Zeitpunkten gesendet wird.

Sie können das vollständige A/B-Testing-Tool im Dropdown-Menü auf dem Dashboard finden.

Die A/B-Testing-Funktion kann mit allen Premium-Plänen von Benchmark umgehend genutzt werden enthalten.

Bemerkung: A/B ist nicht in unserem kostenlosen Probeplan enthalten. Wenn Sie noch Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit uns über E-Mail, LiveChat und Telefon in Verbindung.

Haben wir Ihre Frage beantwortet?
0 0

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Senden Sie uns eine Anfrage