Brauchen Sie Hilfe? Wir helfen Ihnen weiter.

Startseite der Wissensbank aero-right Automatisierungen aero-right Wie erstellt man eine Willkommens-E-Mail mit der Standard-Automatisierung

Wie erstellt man eine Willkommens-E-Mail mit der Standard-Automatisierung

Automatisierungen Aktualisiert am 21. Januar 2021

Wussten Sie, dass Ihre Abonnenten eine automatische Willkommens-E-Mail erhalten können, sobald sie Ihren Newsletter abonnieren? Die Funktion Standard-Automatisierung von Benchmark ist eine einfache Lösung für diese freundliche Begrüßung. Die E-Mail kann ein interessantes Angebot, Informationen über Ihren Dienst oder einfach nur ein nettes “Hallo” enthalten und wird automatisch gesendet, sobald ein neuer Kontakt über ein Anmeldeformular oder manuell in eine Liste eingetragen wird. 

So funktioniert es

Richten Sie zuerst eine Kontaktliste ein, die mit der Automatisierung verbunden werden soll.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie die neuen Kontakte in diese Liste gelangen, um die Automatisierung auszulösen. Die Kontakte können…

  1. …manuell, 
  2. …über ein Anmeldeformular oder
  3. …eine Integrationen, z.B. über PieSync und Zapier in der Kontaktliste eingefügt werden. 

Folgen Sie nun diesen Schritten: 

  1. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite die Option Automatisierungen.
  2. Wählen Sie dann Standard-Automatisierung.
  3. Klicken Sie anschließend auf Neue Automatisierung.
  4. Für eine Willkommens-E-Mail wählen Sie Kontaktlisten-Automatisierung.
  5. Geben Sie die Details der Automatisierung ein und wählen Sie die E-Mail-Liste aus, die Sie mit der Automatisierung verbinden möchten.
  6. Wählen Sie als Auslöser die Option: “Automatisch E-Mails an Kontakte senden, wenn diese einer Liste hinzugefügt werden“.
  7. Vervollständigen Sie den Rest der erforderlichen Details und klicken Sie auf Speichern & weiter.
  8. Klicken Sie nun in Schritt 2 “E-Mails in Sequenz” auf Neue E-Mail hinzufügen.
  9. Geben Sie Ihrer E-Mail eine Betreffzeile. Beachten Sie, dass dies die erste E-Mail in Ihrer Automatisierungssequenz ist.
  10. Wählen Sie die E-Mail-Verzögerungszeit, die Sendetage und die Sendezeit aus.
  11. Wenn Sie Google Analytics verwenden, aktivieren Sie diese Option, wenn nicht, können Sie gleich auf Speichern & weiter klicken.
  12. Wählen Sie den E-Mail-Editor aus, den Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf Weiter.
  13. Wählen Sie auf der nächsten Seite eine E-Mail-Vorlage aus.
  14. Erstellen, bearbeiten und überprüfen Sie Ihre E-Mail und klicken Sie auf Speichern & weiter, wenn Sie fertig sind.
  15. Klicken Sie jetzt auf die Option Automatisierung aktivieren.

Und das war’s, Sie sind fertig! Ihre neuen Abonnenten erhalten Ihre E-Mail, sobald sie sich anmelden.

Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen möchten, können Sie Ihrer Sequenz eine weitere E-Mail hinzufügen!

Wichtig

Sie können die E-Mail sofort senden oder den Versand um mehrere Tage verzögern, nachdem ein Abonnent zu Ihrer Liste hinzugefügt wurde. Wenn Sie sofort senden möchten, erhalten alle Kontakte, die innerhalb der letzten 24 Stunden vor Aktivierung Ihrer Automatisierung zu Ihrer Liste hinzugefügt wurden, ebenfalls diese E-Mail.

Wenn Sie eher eine visuelle Person sind, sehen Sie sich dieses Video-Tutorial zum Erstellen einer Automatisierung mit der Standard-Automatisierung an!

Klicken Sie hier, um mehr über die E-Mail-Automatisierungen zu erfahren und um herauszufinden, wie Sie von dieser Funktion profitieren können!

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte über E-Mail oder LiveChat mit unserem Kundendienst in Verbindung.


Haben wir Ihre Frage beantwortet?
Du hast bereits abgestimmt!

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Senden Sie uns eine Anfrage