Brauchen Sie Hilfe? Wir helfen Ihnen weiter.

Startseite der Wissensbank aero-right Integrationen aero-right So integrieren Sie Twitter mit Benchmark

So integrieren Sie Twitter mit Benchmark

Integrationen Aktualisiert am 14. Juni 2022

Mit der Benchmark Email Twitter-Integration können Sie Ihren Benchmark Kontakten mit Hilfe unserer Benchmark Email Twitter-Vorlage Integration Ihre neuesten Tweets per E-Mail schicken und jede Kampagne als Tweet veröffentlichen. Außerdem können Sie ein Benchmark-Anmeldeformular zu Ihrem Twitter-Profil hinzufügen.

HINWEIS

Die Twitter Integrationen sind sowohl in kostenlosen als auch in Premium-Konten verfügbar.

In diesem Artikel behandelte Themen:


Veröffentlichen Sie Ihre Benchmark Email als Tweet auf Twitter

Um Ihre E-Mails als Tweets zu teilen, müssen Sie Ihr Twitter-Konto verbinden. Dies können Sie im Schritt Tracken & Teilen der E-Mail-Erstellung oder auf der Seite Integration tun. Nachdem Sie die Integration abgeschlossen haben, können Sie Twitter auswählen, und Ihre E-Mail wird automatisch in Ihrem Twitter-Konto veröffentlicht.

Um Ihre Benchmark Emails mit Ihrem Twitter-Konto zu verbinden, folgen Sie bitte den nachstehenden Schritten:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Benchmark-Konto an.
  2. Wählen Sie im Benutzermenü Integrationen.
  3. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie die Option Twitter mit der Beschreibung: Auto-Tweeten Sie Ihre Kampagnen, nachdem diese gesendet wurden.
  1. Autorisieren Sie Benchmark Email für den Zugriff auf Ihr Twitter-Konto, indem Sie auf App autorisieren klicken.
  1. Nach der Autorisierung werden Sie auf die Seite Integrationen in Ihrem Benchmark-Konto weitergeleitet. Scrollen Sie nach unten, um den Status Ihrer Twitter Integration als Verbunden zu sehen.

Jetzt können Sie Ihre E-Mails als Tweet auf Twitter veröffentlichen.

HINWEIS:

Wenn Sie auf das Symbol für weitere Optionen klicken, können Sie die Verbindung trennen oder die Verbindung testen.

Wenn Sie auf das Symbol für weitere Optionen klicken, können Sie die Verbindung trennen oder die Verbindung testen.
  1. Loggen Sie sich in Ihr Benchmark-Konto ein, wählen Sie einen Entwurf oder eine unvollständige E-Mail aus oder erstellen Sie eine neue E-Mail.
  2. Scrollen Sie in der Checkliste nach unten zu den Optionen Tracken & Teilen. Klicken Sie auf Bearbeiten.
  3. Aktivieren Sie die Option Twitter. Der Schalter sollte von grau auf blau wechseln.

Bearbeiten Sie Ihre E-Mail weiter. Wenn Sie fertig sind, senden Sie Ihre Kampagne an die von Ihnen ausgewählte Kontaktliste.

WICHTIG!

Ihre E-Mail wird innerhalb weniger Minuten nach dem Versenden in Ihrem Twitter-Konto veröffentlicht. Sie sehen den Titel der E-Mail und einen Link zur Browser-Version Ihrer E-Mail auf Twitter.

Zurück nach oben ↑


Teilen Sie Tweets in Ihren E-Mails

Diese Integration ermöglicht es Ihnen, 5 Ihrer neuesten Tweets in einer E-Mail zu teilen. Starten Sie den Integrationsprozess im Schritt Design (in Layouts) der E-Mail-Erstellung oder auf der Seite Integration.

Um Ihre letzten Tweets in einer E-Mail zu teilen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Benchmark-Konto an.
  2. Wählen Sie im Benutzermenü Integrationen.
  3. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie die Option Twitter mit der Beschreibung: Verschicken Sie Ihre 5 letzten Posts als Newsletter.
  1. Autorisieren Sie Benchmark Email für den Zugriff auf Ihr Twitter-Konto, indem Sie auf App autorisieren klicken.
  1. Nach der Autorisierung werden Sie auf die Seite Integrationen in Ihrem Benchmark-Konto weitergeleitet. Scrollen Sie nach unten, um den Status Ihrer Twitter Integration als Verbunden zu sehen.

Sie können nun die Twitter-Vorlage verwenden und Ihre 5 neuesten Tweets teilen!

HINWEIS:

Wenn Sie auf das Symbol für weitere Optionen klicken, können Sie die Verbindung trennen oder testen.

Um die Twitter E-Mail-Vorlage zu verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Benchmark-Konto an.
  2. Wählen Sie E-Mails aus dem Dashboard-Menü und klicken Sie dann auf E-Mails.
  3. Klicken Sie auf den Button Neue E-Mail erstellen.
  4. Wählen Sie Reguläre E-Mail-Kampagne und den Drag & Drop Editor auf der nächsten Seite.
  5. Fügen Sie einen Namen für Ihre E-Mail hinzu. Der Name der E-Mail ist nur für Sie sichtbar.
  6. Auf der Seite Layouts wählen Sie die Registerkarte Vorlagen.
  7. Filtern Sie nach Integrationen und wählen Sie Twitter und dann die Twitter-Vorlage aus. Standardmäßig werden 5 Ihrer neuesten Tweets in Ihrer E-Mail angezeigt.
  1. Passen Sie den Standardtext in Ihrer E-Mail an. Wenn Sie fertig sind, planen Sie den Versand Ihrer E-Mail.

Zurück nach oben ↑


Hinzufügen von Tweets zu einer E-Mail ohne die Integration

Sie können einer E-Mail oder einer Landing Page auch einen Twitter-Post hinzufügen, ohne die Benchmark Email Integration zu verwenden. So geht’s.

  1. Suchen Sie den Tweet, den Sie in Ihrer E-Mail-Kampagne veröffentlichen möchten.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Weitere Optionen und wählen Sie Tweet einbetten aus dem Dropdown-Menü.
  1. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf die Option Code kopieren.
  1. Gehen Sie in Ihrem Benchmark-Konto zu der E-Mail oder Landing-Page, zu der Sie den Tweet hinzufügen möchten.
  2. Ziehen Sie einen Textblock hinein oder öffnen Sie einen vorhandenen Textblock.
  3. Klicken Sie in den Optionen der Toolbox auf das Symbol Quellcode.
  1. Fügen Sie den kopierten Code ein und klicken Sie auf Speichern & schließen. Sie werden den Beitrag in Ihrer Kampagne sehen.

Bearbeiten Sie Ihr Design weiter und veröffentlichen oder senden Sie es, wenn Sie fertig sind.

Zurück nach oben ↑


Fügen Sie ein Benchmark-Anmeldeformular zu Ihrem Twitter-Profil hinzu

Mit dieser Twitter-Integration können Sie ein Benchmark-Anmeldeformular zu Ihrem Twitter-Profil hinzufügen. Wir empfehlen Ihnen, für diese Integration zwei Browserfenster zu verwenden, eines für Benchmark und eines für Twitter.

WICHTIG!

Bevor Sie beginnen, müssen Sie ein Anmeldeformular in Ihrem Benchmark-Konto erstellen. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie ein E-Mail-Anmeldeformular erstellen können.

Schritt 1: Holen Sie sich den Link zu Ihrem Anmeldeformular
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Benchmark-Konto an.
  2. Wählen Sie im Benutzermenü Integrationen.
  1. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie die Option Twitter mit der Beschreibung: Geben Sie auf Ihrem Twitter-Profil einen Link zu einem Anmeldeformular von Benchmark ein.
  2. Klicken Sie auf den Button URL generieren.
  1. Wählen Sie ein vorhandenes Anmeldeformular aus. Die URL des Anmeldeformulars wird in dem Feld unten angezeigt.
  2. Kopieren Sie die gesamte URL.
Schritt 2: Fügen Sie den Link zum Anmeldeformular auf Twitter ein.
  1. Melden Sie sich in einem anderen Fenster bei Ihrem Twitter-Konto an.
  2. Wählen Sie in der linken Leiste die Option Profil.
  3. Klicken Sie auf den Button Profil bearbeiten, der sich unter der Kopfzeile befindet.
  1. Sie können nun den Link zu Ihrem Anmeldeformular in das Feld Bio oder Website einfügen.

Bio-Feld

Wir empfehlen Ihnen, den Link zu Ihrem Anmeldeformular in das Feld Bio einzufügen. Dort können Sie einen Text hinzufügen, in dem Sie Ihre Follower einladen, Ihre Inhalte zu abonnieren.

Website-Feld

Um Ihr Anmeldeformular hier einzufügen, müssen Sie die URL Ihres Anmeldeformulars kürzen. Das liegt daran, dass das Website-Feld nur bis zu 100 Zeichen zulässt. Der Link zu Ihrem Anmeldeformular darf mehr als 100 Zeichen enthalten. Sie können im Website-Feld keinen Text hinzufügen, um Ihre Follower zum Abonnieren einzuladen. Außerdem müssen Sie einen externen Dienst verwenden, um die URL des Anmeldeformulars zu kürzen.

Hier sehen Sie eine Vorschau, wie das Anmeldeformular in Ihrem Twitter-Profil angezeigt wird:

Zurück nach oben ↑


Trennen Sie die Verbindung zwischen Twitter und Benchmark

Sie können auch jede der Twitter Integrationen auf der Seite Integrationen in Ihrem Konto trennen.

So trennen Sie die Verbindung:

  1. Wählen Sie unter Ihrem Benutzernamen die Option Integrationen.
  2. Suchen Sie die Twitter Integration, die Sie trennen möchten.
  3. Klicken Sie auf das Symbol Weitere Optionen und wählen Sie Trennen.

Zurück nach oben ↑


Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.


Haben wir Ihre Frage beantwortet?
Du hast bereits abgestimmt!