Brauchen Sie Hilfe? Wir helfen Ihnen weiter.

Startseite der Wissensbank aero-right Für Anfänger Tipps & Tricks aero-right Überprüfung der E-Mail-Adresse

Überprüfung der E-Mail-Adresse

Für Anfänger Tipps & Tricks Aktualisiert am 18. Januar 2022

Bevor Sie mit dem Versenden von E-Mails von Ihrem Benchmark-Konto aus beginnen können, müssen Sie zunächst die E-Mail-Adresse Ihres Kontos verifizieren, was wir E-Mail-Verifizierung nennen. Der Prozess der E-Mail-Verifizierung besteht darin, dass Benchmark eine E-Mail an die E-Mail-Adresse sendet, von der aus Sie E-Mails versenden möchten. Sie müssen die E-Mail öffnen und auf den darin enthaltenen Link klicken, um zu bestätigen, dass Sie der Inhaber Ihrer E-Mail-Adresse sind.

Die Überprüfung von E-Mail-Adressen ist eine Standardpraxis in der E-Mail-Marketingbranche, die verhindert, dass ein E-Mail-Absender gefälschte Absender- und Antwort-E-Mail-Adressen verwendet. Die Verwendung einer gefälschten E-Mail-Adresse, um Ihre wahre Identität zu verbergen, ist eine illegale Praxis, die als Spoofing bezeichnet wird. Spoofing ist die Vortäuschung einer vertrauenswürdigen/legitimen Quelle, die ein Empfänger erkennen könnte.

In diesem Artikel behandelte Themen

 

Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie Ihre Unternehmens- oder Geschäftsdomäne anstelle einer persönlichen E-Mail-Adresse wie Gmail, Yahoo, AOL und Outlook verwenden. Das Senden von einer öffentlichen Domain kann sich auf Ihre Zustellungsraten auswirken.

not-public-email


 

Wie Sie die E-Mail-Adresse Ihres Kontos verifizieren

 

Wenn Sie sich gerade erst angemeldet haben und nur die primäre E-Mail-Adresse Ihres Kontos verifizieren müssen, dann müssen Sie Ihren Posteingang überprüfen. Benchmark hat Ihnen eine E-Mail mit einem Link zur Verifizierung dieser E-Mail-Adresse geschickt. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail und die E-Mail-Adresse Ihres Kontos ist einsatzbereit.

Die Betreffzeile lautet: Bitte verifizieren Sie Ihre E-Mail-Adresse (Aktion erforderlich)

Zurück nach oben


 

Wie Sie neue E-Mail-Adressen hinzufügen und verifizieren

 

Sie können mehrere E-Mail-Adressen haben, von denen aus Sie Ihre E-Mail-Kampagnen versenden. Sie können eine als Absender-Adresse und eine andere als Antwort-E-Mail-Adresse haben. In jedem Fall müssen Sie die E-Mail-Adressen verifizieren.

So fügen Sie neue E-Mail-Adressen hinzu und verifizieren sie:

  1. Klicken Sie auf Ihren Benutzernamen und wählen Sie Kontoeinstellugen.
  2. Wählen Sie E-Mail-Verifizierung in der Menüleiste auf der linken Seite.
  3. Auf dieser Seite sehen Sie die E-Mail-Adressen, die Sie bereits verifiziert haben, sowie alle Adressen, die noch nicht verifiziert wurden.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Adresse hinzufügen. add-email-verification
  5. Geben Sie im Popup-Fenster Überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adressen die E-Mail-Adresse ein, die Sie überprüfen möchten. Wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen hinzufügen, müssen Sie nach jeder Adresse die Eingabetaste drücken.
  6. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf E-Mail-Adressen verifizieren.
  7. Rufen Sie nun den Posteingang der E-Mail-Adresse auf, die Sie verifizieren möchten, suchen Sie die E-Mail und klicken Sie auf den Link Diese E-Mail verifizieren.
  8. Nachdem Sie die E-Mail-Adresse verifiziert haben, wird sie automatisch in Ihrem Konto aktualisiert. Wenn Ihre E-Mail immer noch “Pending Verification” anzeigt, klicken Sie auf die Option Refresh (Aktualisieren).

Zurück nach oben


 

Wie Sie Ihre Absender- oder Antwort-E-Mail-Adresse ändern

 

Wenn Sie sich zum ersten Mal bei einem Benchmark-Konto anmelden, verwenden wir Ihre primäre E-Mail-Adresse als Absender- und Antwort-E-Mail. Wenn dies jedoch nicht die E-Mail-Adresse ist, von der aus Sie senden möchten, können Sie sie leicht ändern.

E-Mail-Checkliste

Um zu erfahren, wie Sie Ihre Absender- oder Antwort-E-Mail-Adresse pro E-Mail-Kampagne hinzufügen oder ändern können, folgen Sie bitte den nachstehenden Anweisungen.

  1. Wenn Sie in Ihrem Benchmark Email Konto angemeldet sind, klicken Sie auf E-Mails und wählen Sie dann die Option E-Mails.
  2. Wählen Sie die E-Mail-Kampagne aus, in der Sie die Absenderadresse ändern möchten.
  3. Scrollen Sie nach unten zum Absender-Abschnitt und klicken Sie auf die Option Bearbeiten.
  4. Geben Sie im Abschnitt Names des Absenders einen Namen ein. Wir empfehlen Ihnen, etwas zu verwenden, das Ihre Abonnenten sofort erkennen, z.B. Ihren Firmennamen.
  5. Klicken Sie im Abschnitt Absender-Adresse auf den Dropdown-Pfeil, um aus den verfügbaren Absender-Adressen auszuwählen.
  6. Wenn Sie eine neue E-Mail-Adresse hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Link Neue Adresse hinzufügen.
  7. Geben Sie in dem Popup-Fenster die neue E-Mail-Adresse ein.  Klicken Sie abschließend auf die Option E-Mail-Adressen verifizieren.
  8. Sie sehen nun eine Meldung: E-Mail-Verifizierung gesendet. Überprüfen Sie Ihren Posteingang, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. 
  9. Rufen Sie den Posteingang dieser E-Mail auf und klicken Sie auf den Link Diese E-Mail-Adresse verifizieren.
  10. Wenn nicht, aktualisieren Sie die Seite und klicken Sie auf das Dropdown-Menü, damit die E-Mail-Adresse hinzugefügt wird.

 

Wie Sie eine Antwort-E-Mail-Adresse ändern

 

Wenn Sie eine bestimmte E-Mail-Adresse haben, an die Sie die Antworten aus Ihrer E-Mail-Kampagne senden möchten, können Sie eine andere E-Mail-Adresse als die Absender-E-Mail zuweisen. Die Antwort-E-Mail-Adresse kann nur pro E-Mail-Kampagne geändert werden, und standardmäßig verwenden wir die Standard-E-Mail-Adresse Ihres Kontos.

Um Ihre Antwort-E-Mail-Adresse zu ändern, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Sobald Sie in Ihrem Benchmark Email Konto angemeldet sind, klicken Sie auf E-Mails und wählen Sie die Option E-Mails.
  2. Wählen Sie die E-Mail-Kampagne, in der Sie die Absenderadresse ändern möchten.
  3. Scrollen Sie zum Absender-Abschnitt und klicken Sie auf die Option Bearbeiten.
  4. Schalten Sie den Schieberegler von grau auf blau um. Klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü, um eine andere Antwort-E-Mail-Adresse auszuwählen. Klicken Sie abschließend auf Speichern.

Zurück nach oben


 

Wie Sie die Standard-Absender-E-Mail-Adresse ändern

 

Die E-Mail-Adresse Ihres Kontos wird standardmäßig für die Absender-Adresse und die Antwort-E-Mail-Adresse in Ihrer gesamten E-Mail-Kommunikation verwendet. Wenn Sie jedoch eine andere Absender-Adresse wünschen, können Sie diese ändern.

Um zu erfahren, wie Sie Ihre standardmäßige Absender-Adresse ändern können, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Klicken Sie in Ihrem Konto auf den Namen Ihres Kontos und wählen Sie Kontoeinstellugen.
  2. Scrollen Sie nach unten zu den Einstellungen für E-Mail-Nachrichten und suchen Sie den Abschnitt Absender-E-Mail.
  3. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil und wählen Sie eine der verfügbaren E-Mail-Adressen aus. change-from-email

Zurück nach oben


 

Die Verifizierungs-E-Mail nicht erhalten

 

Wenn Sie nicht innerhalb von 20 Minuten eine Verifizierungs-E-Mail erhalten, sollten Sie mehrere Schritte unternehmen.

  • Senden Sie die Bestätigungs-E-Mail erneut. Wenn einige Zeit vergangen ist und Sie die Bestätigungs-E-Mail immer noch nicht erhalten haben, können Sie sie erneut senden. Manchmal kann die E-Mail unter anderen E-Mails in Ihrem Posteingang verschwinden.
    • Um sie erneut zu senden, gehen Sie auf die Seite E-Mail-Verifizierung und klicken Sie bei der zu überprüfenden E-Mail-Adresse auf die Option Erneut senden.

resend-email-verification

  • Überprüfen Sie Ihren Spam- oder Massen-E-Mail-Ordner. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie E-Mail-Anbieter eingehende E-Mails sortieren. Da diese Sortierregeln fließend sind, kann es vorkommen, dass wichtige E-Mails fälschlicherweise an Ihren Spam- oder Massen-E-Mail-Ordner geschickt werden. Überprüfen Sie diese Ordner, um zu sehen, ob Ihre Verifizierungs-E-Mail dort enthalten ist.
  • Prüfen Sie, ob Ihr Dienst E-Mails von Benchmark blockiert. Einige E-Mail-Anbieter können den Empfang bestimmter E-Mails verhindern. Wenn dies der Fall ist, wird die E-Mail “gebounct”, d.h. sie erscheint nicht in Ihrem Posteingang, auch nicht in Ihrem Spam- oder Massen-E-Mail-Ordner.
  • Senden Sie uns eine Verifizierungsanfrage. Wenn die Verifizierungs-E-Mail nach 20 Minuten immer noch nicht eingetroffen ist und Sie eine erneute Verifizierungsanfrage gesendet haben, dann senden Sie eine E-Mail an support@benchmarkemail.com von der E-Mail-Adresse, die Sie verifizieren müssen, mit dem Wort “Verify” in der Betreffzeile. Geben Sie im Text der E-Mail den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse Ihres Kontos an. Sobald unser Support-Team Ihre E-Mail-Adresse verifiziert hat, ist sie einsatzbereit.

 

Zurück nach oben


 

Entfernen von verifizierten E-Mail-Adressen

 

Um verifizierte E-Mail-Adressen zu entfernen, senden Sie unserem Support-Team eine E-Mail an support@benchmarkemail.com. Geben Sie in der Betreffzeile Verifizierte E-Mail-Adressen entfernen an und fügen Sie im Text der E-Mail den Benutzernamen Ihres Kontos und/oder Ihre E-Mail-Adresse sowie die E-Mail-Adressen ein, die entfernt werden sollen.

Beschränkungen

Konten haben ein Limit von 100 verifizierten E-Mails und sind darüber hinaus auf die Verifizierung von 20 E-Mails pro Tag beschränkt.

 

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte über E-Mail oder LiveChat mit unserem Kundendienst in Verbindung.


Haben wir Ihre Frage beantwortet?
Du hast bereits abgestimmt!