Brauchen Sie Hilfe? Wir helfen Ihnen weiter.

Startseite der Wissensbank aero-right General Questions aero-right E-Mail-Fußzeilenoptionen

E-Mail-Fußzeilenoptionen

General Questions Aktualisiert am 4. August 2022

Sie denken vielleicht, dass die Fußzeile einer der am wenigsten sichtbaren oder wesentlichen Teile Ihres Designs ist. Es ist jedoch ein Element, das Ihrer Marke Professionalität und Vertrauen verleiht. Die Fußzeile gehört zu den besten Praktiken im E-Mail-Marketing. 

Dieses Thema wird in diesem Artikel behandelt:


Bewährte Praktiken für die Fußzeile

Die E-Mail-Fußzeile ist die letzte Information, die Ihre Kontakte in Ihrer E-Mail sehen werden. 

Die meisten E-Mails enthalten:

  • Letzte CTA
  • Website-Link
  • Buttons für soziale Medien
  • Haftungsausschluss
  • Kontakte Informationen
  • Link zum Abbestellen
  • Link erneut bestätigen
  • Link zum Verwalten des Abonnements
  • Link Missbrauch melden
  • Physische Postanschrift
  • Anti-Spam und Datenschutzgesetze
  • Unternehmensrichtlinien
  • Grüner E-Mail-Haftungsausschluss
  • Abzeichen

Auch wenn die Fußzeile unübersichtlich aussieht, hat jeder Link eine bestimmte Funktion, die Ihre E-Mail unterstützt. 

Ein Beispiel wäre der Link Abo Verwalten. Wenn Sie diese Option entfernen, kann dies dazu führen, dass sich Ihre Kontakte abmelden, anstatt ihre Abonnementoptionen zu bearbeiten. Infolgedessen könnten Sie einen Anstieg der Abmeldungen feststellen.  Gemäß den Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (GDPR) stellen wir Ihren Abonnenten ein Feld zur Verfügung, mit dem sie ihre Kontaktinformationen anfordern, einsehen oder ändern können. Wenn Ihr Kontakt eine Änderungsanfrage einreicht, wird eine System-E-Mail an Sie gesendet, um Sie über die Anfrage des Kontakts zu informieren. Auf der Grundlage dieser Mitteilung müssen Sie entsprechende Aktionen durchführen.

WICHTIG

Aufgrund der Gesetzgebung des CAN-SPAM Act sind der Abmeldelink und die physische Postanschrift in der Fußzeile der E-Mail obligatorisch. Der Block in der E-Mail-Fußzeile kann nach Ihren Wünschen angepasst, aber nicht gelöscht werden.

Zurück nach oben ↑


Benchmark Standard-Fußzeile Anatomie

Standardmäßig fügt Benchmark allen Ihren E-Mails eine E-Mail-Fußzeile hinzu. Diese Fußzeile ist anpassbar und auch in mehreren Sprachen verfügbar.

Der Link Diese E-Mail in Ihrem Browser ansehen ermöglicht es Ihren Kontakten, Ihre E-Mail in einem Browserfenster wie eine Website zu betrachten. Dieser Link gehört zum Erlaubniserinnerung-Block und ist optional.

EMPFEHLUNG

Lesen Sie den Hilfeartikel E-Mail Browser-Version, um mehr zu erfahren.

Der Bewilligungsbescheid ist eine kurze Nachricht, die den Kontakt daran erinnert, warum er Ihre E-Mail in seinem Posteingang erhalten hat. Auch wenn dies nach dem CAN-SPAM-Gesetz nicht vorgeschrieben ist, empfehlen wir Ihnen, diesen Text nicht zu löschen. Der häufigste Grund, warum Menschen einen Empfänger als Spam markieren, ist, dass sie sich nicht an den Absender erinnern oder daran, warum sie sich überhaupt für ein Abonnement entschieden haben.

Die Option „Empfängerinformation“ ist Teil des Fußzeilenblocks, ebenso wie das Logo „Verifiziert abbestellen“, die Links „Abonnement verwalten“ und „Missbrauch melden“. Die Aufnahme dieser Links in Ihr E-Mail-Layout ist optional, aber ihre Entfernung könnte sich auf Ihre E-Mail-Leistung und die Einhaltung der DSGVO auswirken. Wenn Sie auf den Footer-Block klicken, werden links die Optionen zur Anpassung angezeigt.

EMPFEHLUNG

Um die Einhaltung aller Anti-Spam-Gesetze zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, alle Fußzeilen-Links in Ihrem Layout beizubehalten. Erfahren Sie mehr über den Link Abo Verwalten.

Die physische Adresse des Unternehmens ist erforderlich, um das CAN-SPAM-Gesetz einzuhalten. Die Firmenadresse wird aus den Einstellungen Ihres Benchmark-Kontos entnommen. Wenn in Ihren Kontoeinstellungen keine physische Adresse vorhanden ist, müssen Sie eine im Editor eingeben, bevor Sie eine E-Mail planen. 

Sie können weitere Informationen in den Adressblock einfügen, z.B. den vollständigen Namen und die Telefonnummer Ihres Unternehmens. Hyperlinks werden im Adressblock nicht unterstützt.

So ändern Sie eine bestimmte E-Mail-Adresse:

  1. Klicken Sie auf den Fußzeilenblock.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Inhalt.
  3. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein.

5. Mit dem Abmeldelink erfüllt Benchmark Email die Anforderungen des CAN-SPAM Act, wonach die Empfänger in jeder versandten E-Mail-Korrespondenz mindestens einen Abmeldelink erhalten müssen. Der Abmeldelink ist obligatorisch und kann nicht entfernt oder geändert werden. Um mehr über den Abmeldelink zu erfahren, klicken Sie hier

Das Benchmark Badge informiert die Empfänger darüber, dass Sie Benchmark zum Versenden von E-Mails verwenden und dass sie Ihren Inhalten vertrauen können.

Zurück nach oben ↑


Wie Sie das Benchmark-Logo ändern oder entfernen können 

Sie können das Logo auswählen, das am besten zu Ihrem Design passt. Hier erfahren Sie wie.


Wie man das Benchmark Email Logo aus der Fußzeile entfernt

BERÜCKSICHTIGEN

Nur bei Premium-Konten kann das Benchmark-Logo entfernt werden. Wenn Sie einen kostenlosen Tarif nutzen, klicken Sie hier, um Ihr Konto noch heute zu aktualisieren.

Um das Benchmark Email-Logo aus Ihren E-Mails zu entfernen, kontaktieren Sie bitte unser Support-Team unter support@benchmarkemail.com 

Zurück nach oben ↑


Um das Logo in all Ihren zukünftigen regulären oder RSS-E-Mails zu ändern, die Sie mit dem Drag & Drop- oder Code-Editor erstellt haben, gehen Sie wie folgt vor. 

Diese Aktion wirkt sich nicht auf frühere E-Mails, Vorlagen oder E-Mails im Entwurfsmodus aus.

  1. Wählen Sie im Benutzermenü Kontoeinstellugen.
  1. Scrollen Sie nach unten zum Drop-Down-Menü Optionen der Fußzeile und klicken Sie es an.
  2. Wählen Sie eine der Badge-Optionen aus, scrollen Sie dann nach oben und klicken Sie auf Änderungen speichern. Alle zukünftigen E-Mails, die mit dem Drag & Drop- oder Code-Editor erstellt werden, erhalten das ausgewählte Abzeichen.

Zurück nach oben ↑


So ändern Sie das Logo in einer bestimmten E-Mail im Drag & Drop-Editor 

Diese Aktion hat keine Auswirkungen auf andere vergangene oder zukünftige E-Mails

  1. Gehen Sie zu der E-Mail, in der Sie das Benchmark-Logo ändern möchten.
  2. Klicken Sie im Design-Schritt auf Bearbeiten.
  1. Scrollen Sie nach unten, um den Block für die Fußzeile zu finden, und klicken Sie darauf. Auf der linken Seite sehen Sie die Anpassungsoptionen.
  2. Suchen Sie im Bereich Inhalt das Dropdown-Menü Plakette. Klicken Sie darauf und wählen Sie eine der Optionen aus.

Zurück nach oben ↑


So ändern Sie das Logo in einer bestimmten E-Mail im Code-Editor 

Diese Aktion wirkt sich nicht auf andere vergangene oder zukünftige E-Mails aus.

  1. Gehen Sie zu der E-Mail, in der Sie das Benchmark Logo ändern möchten.
  2. Klicken Sie im Design-Schritt auf Bearbeiten.
  1. Suchen Sie die Schaltfläche Einstellungen links unten und klicken Sie darauf. 
  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Fußzeile. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Plakette und wählen Sie eine der Optionen.
  2. Wählen Sie eine der Optionen und klicken Sie außerhalb des Feldes. Sie werden die Änderungen sofort in der E-Mail sehen. 

BERÜCKSICHTIGEN SIE

Der einfache Text-Editor zeigt die Benchmark-Plakette nicht an, da er keine URLs unterstützt.

Zurück nach oben ↑


Beispiele für Fußzeilen

Die folgenden Footer-Beispiele wurden mit unserem E-Mail-Drag & Drop-Editor erstellt; sie basieren auf tatsächlichen E-Mails, um Ihnen die Gestaltungsmöglichkeiten mit unserer Plattform zu zeigen und Ideen für Ihre E-Mails zu liefern.

Zurück nach oben ↑


Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.


Haben wir Ihre Frage beantwortet?
Du hast bereits abgestimmt!