Brauchen Sie Hilfe? Wir helfen Ihnen weiter.

Startseite der Wissensbank aero-right Segmentierung aero-right Kontaktlistensegmente

Kontaktlistensegmente

Segmentierung Aktualisiert am 22. April 2022

Mit Hilfe von Kontaktlistensegmenten können Sie Ihre Kontakte auf der Grundlage der in den Feldern Ihrer Kontaktliste angegebenen Daten gruppieren. Anstatt denselben Inhalt an Ihre gesamte Kontaktliste zu senden, können Sie mithilfe von Segmenten gezielte Kampagnen erstellen.

Lesen Sie mehr darüber, warum und wie die E-Mail-Segmentierung für Ihr E-Mail-Marketing wichtig ist: E-Mail-Segmentierung 101

 

In diesem Artikel behandelte Themen:

Was Sie vor dem Start wissen sollten:

  • Die Segmentfunktion ist sowohl in kostenlosen als auch in Premium-Konten von Benchmark enthalten.
  • vor Sie Segmente erstellen, sollten Sie Kontakte in Ihrem Konto haben. Um zu erfahren, wie Sie Ihre Kontakte importieren können, klicken Sie hier.
  • Segmente werden auf der Grundlage der Informationen in den Feldern Ihrer Kontaktliste erstellt. Wenn die Felder leer sind, wird dem Segment kein Kontakt hinzugefügt.


 

Wie man ein Segment erstellt

 

Die Segmente werden auf der Grundlage der Informationen Ihrer Kontakte erstellt, wie z. B. Bundesland, Firmenname oder sogar etwas Individuelles, wie ein spezieller Tracking-Code für eine Gruppe von Personen.

So erstellen Sie ein Segment:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Benchmark-Konto an. Wählen Sie auf dem Dashboard Kontakte und klicken Sie dann auf Segmente.
  2. Klicken Sie auf die Option Neues Segment erstellen.
  3. Wählen Sie eine Kontaktliste aus, die Sie segmentieren möchten.
  4. Geben Sie Ihrem Segment einen Namen und optional eine Beschreibung.
  5. Klicken Sie auf Speichern & Weiter.

  1. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, wählen Sie ein Kontaktfeld und klicken Sie auf die Option Kriterien hinzufügen.
  2. Wählen Sie eine Bedingung aus der Dropdown-Liste.
    • Entspricht
    • Ist nicht gleich
    • Enthält
    • Beginnt mit
    • Fängt nicht an mit
    • Endet nicht mit
  3. Fügen Sie dann die Informationen, die den Kriterien entsprechen sollen, in das leere Feld ein.
    • Die Kriterien Ihres Segments können auf einem beliebigen Datenfeld oder einer Kombination von Feldern basieren, wie z. B. dem Anmeldedatum, der Postleitzahl oder der E-Mail-Adresse. Wenn ein Kontakt Ihren Kriterien entspricht, wird er dem Segment hinzugefügt.
  4. Klicken Sie auf Speichern und Zählung aktualisieren, um Ihre Segmentkriterien und Ihr Segment zu speichern.
Je mehr Informationen Sie über Ihre Kunden haben, desto gründlicher wird Ihr Segment sein. Ein Tipp: Sie können Codes für bestimmte Kontakte in einer Liste erstellen (z. B. Produktcodes). Diese Codes können Sie dann später zur Erstellung eines Segments verwenden. Wenn Sie nicht viele Informationen über Ihre Kontakte haben, können Umfragen und Abstimmungen eine Möglichkeit sein, diese Informationen zu sammeln.

 

Wichtig
Kontakte werden in Echtzeit in ein Segment aufgenommen, sobald sie die Kriterien für dieses Segment erfüllen; die Segmentanzahl wird möglicherweise nicht sofort angezeigt.

Zurück nach oben


 

Wie man an ein Segment sendet

 

Um eine E-Mail an ein Listensegment zu senden, müssen Sie zunächst eine E-Mail erstellen. Erstellen Sie eine E-Mail von Grund auf oder verwenden Sie eine vorgefertigte Vorlage.

RSS und regelmäßige E-Mails

  1. Klicken Sie in der E-Mail-Checkliste im Abschnitt An auf die Option Kontakte auswählen.

send to option

  1. Wählen Sie das Segment oder die Segmente aus, an die Sie Ihre E-Mail-Kampagne senden möchten. Im Gegensatz zu regulären Listen können Sie die Segmente mit diesem Symbol identifizieren:

  1. Verwenden Sie die Option Ausschließen, um ein bestimmtes Segment oder eine bestimmte Liste vom Erhalt der E-Mail auszuschließen.
  2. Klicken Sie abschließend auf Speichern.
  3. Sie können mit der Erstellung der E-Mail fortfahren.

 

Senden an ein Segment mit Hilfe von Automationen:

Um mehr über die Unterschiede zwischen Standard-Automatisierung und Profi-Automatisierung zu erfahren, klicken Sie hier.

Standard-Automatisierung

  1. Klicken Sie im Automation Lite-Dashboard auf die Option Neue Automatisierung erstellen.

create automation

  1. Um Segmente mit Automation Lite zu verwenden, wählen Sie die Option AUTOMATION DER KONTAKTLISTE und klicken Sie dann auf Weiter, um fortzufahren.

contact list automation

  1. Geben Sie die erforderlichen Daten ein. Wählen Sie dann im Schritt Auswahl der Kontaktliste das/die Segment(e) aus, die Sie per E-Mail versenden möchten. Die Segmente sind grau hinterlegt.

segment-list-option

  1. Fahren Sie schließlich mit der Erstellung der Automatisierung fort.

 

Profi-Automatisierung

Die Segmente der Kontaktliste sind in Automation Pro in den folgenden Optionen verfügbar:

Zurück nach oben


 

Bearbeiten eines bestehenden Segments

 

Um Ihre Segmente zu bearbeiten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Loggen Sie sich in Ihr Benchmark-Konto ein, wählen Sie im Dashboard Kontakte aus und klicken Sie auf Segmente.
  2. Wählen Sie das Segment aus, das Sie bearbeiten möchten.
  3. Klicken Sie auf die Option Bearbeiten oben rechts auf der Seite.

  1. Sie können den Segmentnamen, die Beschreibung und die Kriterien bearbeiten.
  2. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern und Zähler aktualisieren.

Das Segment wird erst dann aktualisiert, wenn Sie auf Speichern und Zähler aktualisieren klicken. Je nach Ihren neuen Kriterien sollte die Zahl höher oder niedriger sein. Wenn die Zahl Null wird, überprüfen Sie die Kriterien.

Zurück nach oben


 

Löschen und Duplizieren von Segmenten

 

Gehen Sie wie folgt vor, um ein Segment zu löschen oder zu duplizieren:

  1. Loggen Sie sich zunächst in Ihr Benchmark-Konto ein, wählen Sie im Dashboard Kontakte aus und klicken Sie auf Segmente.
  2. Suchen Sie das Segment, das Sie löschen oder duplizieren möchten, und klicken Sie auf das Symbol Weitere Optionen neben dem Segmentnamen.
  3. Wählen Sie die Option Löschen oder Duplizieren.

delete and duplicate options

Beim Löschen eines Kontaktlistensegments werden die Kontakte in der ursprünglichen Liste nicht gelöscht.

Zurück nach oben


 

Exportieren eines Segments

 

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Segment in eine Datei zu exportieren:

  1. Loggen Sie sich in Ihr Benchmark-Konto ein, wählen Sie im Dashboard Kontakte aus und klicken Sie auf Segmente.
  2. Wählen Sie das Segment aus, das Sie exportieren möchten.
  3. Klicken Sie auf die Option In Datei exportieren, die sich oben rechts auf der Seite befindet.

  1. Wählen Sie die Felder aus, die Sie exportieren möchten; standardmäßig ist das Feld für die E-Mail-Adresse ausgewählt.
  2. Klicken Sie auf Herunterladen als CSV oder Excel.
  3. Die Segmentdatei wird auf Ihrem Computer unter dem Namen des Segments gespeichert.

Zurück nach oben


 

Häufig gestellte Fragen

 

Warum sollte ich Segmente verwenden?

Die Segmentierung ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Kontakte zu organisieren und bestimmte Personen in Ihrer Liste anzusprechen.

Die Segmentierung kann auch dazu beitragen, die Anzahl der Kontaktlisten zu verringern und Ihre Kontaktlisten zu organisieren. Obwohl es einfacher ist, eine weitere Liste zu erstellen, könnten Sie am Ende Hunderte von Listen haben, was die Verwaltung Ihrer Kontaktlisten erschwert.

Warum gibt es keine Kontakte in meinem Segment?

  • Vergewissern Sie sich, dass die Kriterien korrekt sind. Überprüfen Sie die Schreibweise; wenn sie nicht richtig geschrieben oder hinzugefügt wurde, wird unser System sie nicht zuordnen.
  • Prüfen Sie, ob die Informationen im richtigen Kontaktlistenfeld stehen; es gibt 26 Kontaktlistenfelder, in denen Informationen gespeichert werden können.
  • Wenn Sie zum Beispiel eine Kontaktliste für Sportliebhaber haben, könnte ein Kontaktfeld die Sportart enthalten, die sie bevorzugen, wie zum Beispiel „Baseball“. Mit dieser Information könnten Sie ein Segment mit allen Kontakten erstellen, die „Baseball“ in einem bestimmten Feld haben. Außerdem können Sie Segmente vom Erhalt von E-Mails ausschließen.
Wenn Sie mehr über Kontaktlistenfelder erfahren möchten, klicken Sie hier.

 

Wie kann ich benutzerdefinierte Informationen zu meinen Kontakten hinzufügen?

Sie können benutzerdefinierte Details zu Ihren Kontakten einzeln oder mit Hilfe des Knotens Kontaktdetails in Automation Pro hinzufügen. Sie können auch die Felder Ihrer Kontaktliste anpassen.

Wenn Sie mehr über Listensegmentierung erfahren möchten, lesen Sie die unten aufgeführten Blogs:

 

Wie kann ich ein Segment von Kontakten erstellen, die nur Text-E-Mails bevorzugen?

Um ein Segment von Benutzern zu erstellen, die nur Text- oder HTML-E-Mails bevorzugen, verwenden Sie die folgenden Kriterien.

Für Nur-Text-E-Mails

Feld Kontaktliste: EmailType Zustand: Equals Wert: 0

Nur für HTML-E-Mails

Feld Kontaktliste: EmailType Zustand: Equals Wert: 2

 

Verwandte Themen:

Wir empfehlen Ihnen den Download von Das komplette Handbuch zum E-Mail-Marketing, um alles zu finden, was Sie brauchen, um Ihr E-Mail-Marketing auf die nächste Stufe zu heben.

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne per E-Mail, LiveChat oder Telefon an unser Support-Team wenden.


Haben wir Ihre Frage beantwortet?
Du hast bereits abgestimmt!